Millennials und Generation Z in der Arbeitswelt

Datum: 13. März 2023
Uhrzeit: 09:00 - 17:00
Ort: Nürnberg Literaturhaus
Teilnehmer*innen: Leitungen und Angehörige von Trägern in der Kindertagespflege in Bayern

Sie fordern Flexibilität statt Geld, suchen Sinn statt Status, identifizieren sich mit Aufgaben statt mit Institutionen, möchten leisten, aber auch leben und ihre Führungskräfte sollen sie coachen und bitte nicht anleiten.

Aber wer sind die seit den 1980er Jahren Geborenen eigentlich sonst noch? Was kennzeichnet, eint und unterscheidet die Generationen? Und wie können Sie als Führungskräfte jene Alterskohorten für sich gewinnen und an sich binden, die mittlerweile das Gros aller Bewerber*innen und angestellten Mitarbeiter*innen auf dem Arbeitsmarkt ausmachen?

Durch die Teilnahme an dieser Veranstaltung

  • erhalten Sie einen lebendigen – und nicht nur anekdotischen! – Einblick in die Gen Y und Z auf Basis soziologischer Jugend- und Lebenslagenstudien,
  • erkunden Sie, wie Sie selber ticken und wie „krass“ vielleicht der Unterschied zwischen Ihnen und den hier angesprochenen Arbeitnehmergenerationen ist,
  • lernen Sie mit agilen Design Thinking-Methoden, sich in die Welt, Wünsche und Bedürfnisse der Bewerber*innen und Beschäftigten im Kita-Bereich hineinzuversetzen und entwickeln erste Ideen, wie Sie als Personalverantwortliche darauf antworten können.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung